DIAGONAL - Verbindet Schule und Verein GO!

Inhalt

News

Überzeugende Leistung in der Berliner Endrunde

DIAGONAL-Teams (Klassenstufe 1-3) belegen die Plätze 3 und 4



Wir gratulieren der Bruno-H.-Bürgel-Schule zum 4. Platz und der Nahariya-Schule zu Platz 3.

Sachsenwald-Grundschule wird dritte DIAGONAL-Schule

Kooperation beginnt in Kürze

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Sachsenwald-Schule. Sie liegt in Steglitz und ist die erste sportbetonte Grundschule im Projekt DIAGONAL.

Pokalendrunde G4 der Klassenstufen 1-3

Am 25. Februar in der Möwensee-Grundschule

Wieder sorgt DIAGONAL für einen sicheren und kostenfreien Bustransfer für Kinder, Betreuer und "Fans" von der Schule zum Wettkampfort und zurück.

Nahariya-Hockeymäuse



Nahariya-Schule auch mit den Älteren erfolgreich

Die neu gegründete Schulmannschaft der 4.-6.-Klässler qualifiziert sich für die Zwischenrunde der Berliner Schulen im Klassement B (max. 3 Vereinsspieler)

Das Team besteht aus ehemaligen Kindern der DIAGONAL-Hockey-AG und Vereinsspielerinnen und -spielern des Mariendorfer HC. Es wird bei Wettkämpfen von Nahariya-Lehrer Martin Tober (Foto) und DIAGONAL-Trainer Thomas Laudahn betreut.

Auf Anhieb in der Berliner Schulhockey-Endrunde

Beide DIAGONAL-Teams (Klasse 1-3) überstehen die Vorrunde!

Im Vordergrund die erfolgreichen Hockey-Kinder der Bruno-H.-Bürgel- (rote Trikots) und der Nahariya-Schule (schwarze Trikots). Im Hintergrund die stolzen Betreuer (von links) Tamara Pirsch (Mariendorfer HC), Martin Tober (Nahariya-Schule) und Thomas Laudahn (DIAGONAL-Hockeytrainer an beiden Schulen)

Zum Seitenanfang springen