DIAGONAL - Verbindet Schule und Verein GO!

Inhalt

Projektbeschreibung

Das sind wir

Wir verbinden Schule und Verein

Das Projekt DIAGONAL dient der Schulung der Teamfähigkeit von Kindern der Altersgruppe 5-7. Über das Erlernen und Erleben der Mannschaftssportart Hockey wird zielgerichtet vermittelt, wie man im Team erfolgreicher sein kann. Dazu haben wir ein attraktives und qualitativ hochwertiges AG-Angebot für Grundschulen entwickelt. Gleichzeitig suchen wir zur Unterstützung Patenvereine für die teilnehmenden Schulen.


Wir wollen den Schulen, zusätzlich zu unseren Aktivitäten, das in den Vereinen befindliche Fachwissen und Engagement zur Verfügung stellen und gleichzeitig den beteiligten Vereinen den Kontakt zu interessiertem Nachwuchs geben.


Und warum heißt das Projekt DIAGONAL?

Eine Diagonale ist in der Geometrie die Verbindungsgerade zwischen nicht benachbarten Ecken in einem Vieleck. Und wer kennt nicht den Diagonalpass im Ballsport? Was liegt also näher als ein Projekt, dass Schule und Sportverein verbindet, DIAGONAL zu nennen.


Das gesamte Projekt wird (wie alle unsere Aktivitäten) ohne öffentliche Fördermittel finanziert. Sämtliche Kosten trägt die gemeinnützige Initiative CidS!. Wir von CidS! helfen seit mehr als 10 Jahren den Berliner Schulen. Mehr über uns unter www.cids.de


Regionale Ausrichtung von DIAGONAL

Berliner Süden: 44 Grundschulen

Grundschulen aus folgende Ortsteilen können am Projekt teilnehmen:

Buckow (3), Britz (6), Gropiusstadt (6), Rudow (5), Lichtenrade (6), Mariendorf (5), Marienfelde (2), Steglitz (7), Lankwitz (4)

DIAGONAL im Detail

Das bieten wir Schulen konkret


Das müssen teilnehmende Schulen leisten

Engagement, das sich auszahlt

Hallenzeit zur Verfügung stellen, innerschulische Organisation sicherstellen, an Wettkämpfen teilnehmen, ...

Das müssen teilnehmende Vereine leisten

Engagement, das sich auszahlt

Vorstandsbeschluss fassen, Schule unterstützen, Informationen bereitstellen, ...
Zum Seitenanfang springen